Parkett schleifen in Hamburg
Herr Ünsal Ansprechpartner in Hamburg

Jetzt anrufen 0157 923 531 41

(Kein WhatsApp möglich. Ggf. bitte das Formular unten verwenden)

Parkett abschleifen und versiegeln in Hamburg

Herr Ünsal und sein Team sind Ihre erfahrenen Ansprechpartner für das Parkett abschleifen, Parkett ölen, bzw. versiegeln in Hamburg und Umgebung. Sie suchen einen kompetenten Ansprechpartner für die Renovierung Ihres Parkettbodens im Raum Hamburg? Dann kontaktieren Sie Herrn Ünsal noch heute für ein unverbindliches Gespräch.

Fixpreis-Angebote
50% haltbarere Oberflächen
Schutz vor Nachdunkeln
Schutz vor Vergilbung
5 Jahre Gewährleistung
Beratung anfragen

Kontaktformular für’s Parkett schleifen in Hamburg

Jetzt ein Angebot zum Parkett schleifen in Hamburg anfragen

Ziehe Dateien hier her oder
Akzeptierte Dateitypen: jpg, jpeg, png, pdf, gif, Max. Dateigröße: 512 MB, Max. Dateien: 10.
    Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
    Parkett renovieren in Hamburg

    Ihr Profi fürs Parkett schleifen in Hamburg

    Parkett-Schliff Hamburg Herr Ünsal
    Warthestraße 52A
    22547 Hamburg
    Telefon: 0157 923 531 41

    Was wir anbieten

    • Parkett schleifen
    • Parkett ölen
    • Parkett versiegeln
    • Parkett färben
    • Parkett reparieren
    • Treppen abschleifen
    • Parkett verlegen (inkl. Verkauf)

    Was wir nicht anbieten

    • Schleifmaschinen vermieten
    • Laminat
    • PVC
    • Linoleum
    • Teppich
    Parkettboden renovieren in Hamburg

    Nicht der richtige Ansprechpartner für Ihr Gebiet?

    Dann finden Sie hier den richtigen Partner fürs Parkettboden schleifen in Ihrer Region. Im nördlichen Teil von Deutschland finden Sie noch weitere Partner fürs Parkett renovieren in Berlin sowie fürs Parkett schleifen in Hannover und Kiel.

    Google Bewertung
    4.7
    Basierend auf 12 Rezensionen
    ×
    js_loader

    Wo wir tätig sind

    Unser Einzugsgebiet in Hamburg

    • Iserbrook
    • Sülldorf
    • Rissen
    • Eimsbüttel
    • Rotherbaum
    • Harvestehude
    • Hoheluft-West
    • Lokstedt
    • Niendorf
    • Schnelsen
    • Eidelstedt
    • Stellingen
    • Hoheluft-Ost
    • Eppendorf
    • Moorburg
    • Groß Borstel
    • Alsterdorf
    • Winterhude
    • Uhlenhorst
    • Hohenfelde
    • Barmbek-Süd
    • Dulsberg
    • Barmbek-Nord
    • Ohlsdorf
    • Fuhlsbüttel
    • Langenhorn
    • Eilbek
    • Wandsbek
    • Marienthal
    • Jenfeld
    • Poppenbüttel
    • Hummelsbüttel
    • Lemsahl-Mellingstedt
    • Duvenstedt
    • Wohldorf
    • Ohlstedt
    • Bergstedt
    • Volksdorf
    • Rahlstedt
    • Lohbrügge
    • Tonndorf
    • Farmsen-Berne
    • Dielen schleifen in Hamburg
    • Parkettrenovierung in Hamburg
    • Parkett schleifen und versiegeln in Hamburg
    • Parkett abschleifen und ölen in Hamburg
    • Parkett sanieren Hamburg
    • Parkett renovieren Hamburg

    Mehr als 10.000 m² Parkett schleifen wir jedes Jahr

    Unsere Spezialisierung liegt in der Parkettboden-Renovierung. Mit über 10.000 geschliffenen Quadratmetern Parkett jährlich bringen wir umfassende Erfahrung mit. Dank dieser Expertise garantieren wir höchste Präzision und Genauigkeit bei jeder Renovierung.
    Parkett schleifen in Hamburg
    Herr Ünsal Ansprechpartner in Hamburg
    FAQ

    Häufige Fragen zur Parkettrenovierung in Hamburg

    F Parkett sanieren & auffrischen in Hamburg

    Nach dem Parkett renovieren Hamburg erhalten Sie mit der Rechnung zusammen eine ausführliche schriftliche Pflegeanleitung. Hierin wird genau beschrieben, wie Sie bei der Parkettpflege vorgehen und welche Produkte Sie dafür verwenden.

    Die unterschiedlichen Pflegemittel und wie Sie Ihr Parkett reinigen, hängt davon ab, für welche Art von Parkettversiegelung Sie sich entscheiden.

    F Besonders häufig in Hamburg: Fugen im Parkett

    Parkett schleifen Hamburg: Da in Hamburg besonders viele Massivparkettböden verlegt wurden, treffen wir vermehrt Parkettböden mit großen Fugen an. Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, können wir diese Fugen mit einem speziellen Füllmaterial ausbessern/verkitten.

    Im Standardverfahren können wir Fugen von bis zu einer Breite von 2 Milimeter verschließen. Da in Hamburg aber besonders oft massive Dielenboden renoviert/abgeschliffen werden, haben wir für das Verschließen größerer Fugen ein spezielles Verfahren entwickelt.

    Hierbei bleiben selbst große Lücken zwischen den einzelnen Stäben dauerhaft verschlossen. Klingt interessant? Dann kontaktieren Sie uns noch heute.

    F Gibt es Stromprobleme beim Parkett schleifen in Hamburg?

    Da wir häufig in Altbauwohnungen in Hamburg Parkett schleifen, ist die Stromversorgung nicht immer optimal. Es ist daher sehr hilfreich, wenn uns mehere Stromkreise zur Verfügung stehen. Außerdem hilft es uns sehr, wenn wir von Anfang an Zugang zum Verteilerkastern/Sicherungskasten bekommen. Bei der Parkettrenovierung Hamburg haben wir schon öfter den Fall gehabt, dass die Sicherung irgendwann nachgab.

    F Massivparkett abschleifen in Hamburg

    Massivparkett erfreut sich auch in Hamburg größter Beliebtheit. Wir bieten Massivparkett in allen möglichen Ausführungen. Aufgrund ihrer hohen Lebensdauer sind vor allem Mosaikparkettböden zu empfehlen. Diese weisen eine Nutzschicht von 8mm auf und können somit mehrmals renoviert werden.

    Wir empfehlen Mosaikparkett in den Holzarten Eiche, Kirsche, Nussbaum und Ahorn. Holzarten wie Akazie und Räuchereiche sind aufgrund ihrer Neigung zum Splittern nicht zu empfehlen.

    Massivparkett eignet sich auch für die Verlegung auf Fußbodenheizung.

    F Warum sich die Sanierung Ihres Parkettbodens in Hamburg lohnt:
    • Parkettböden und Dielenböden sind langlebig. Das liegt einmal an der Materialbeschaffenheit von Holz und zum anderen daran, dass Holzböden mehrere Male saniert werden können.
    • Luftschadstoffe, die zum Beispiel in Zigarettenrauch enthalten sind, werden von einem Parkettboden einfach absorbiert.
    • Parkettböden und Dielenböden sorgen für ein ausgeglichenes und gesundes Raumklima
    • Dielenböden und Parkettböden sind fußwarm
    • Parkettböden sind leicht und schnell zu reinigen, sodass Staubmilben und Bakterien keine Chance haben

    Die Parkettsanierung sollten Sie aus mehreren Gründen in fachmännische Hände geben. Die Staubentwicklung ist beim Parkett schleifen in Hamburg normalerweise enorm.

    Auch beim Führen der Parkettschleifmaschine müssen bestimmte Aspekte beachtet werden, um die Optik des Parkettbodens nicht zu beeinträchtigen. Wir schleifen Ihren Parkettboden, wir ölen und versiegeln ihn.

    Mit uns sparen Sie nicht nur Arbeitsaufwand und Zeit, sondern erhalten einen Holzboden, der nach der Parkettsanierung wie neu aussieht.

    F Parkett renovieren in Hamburg – die einzelnen Arbeitsschritte

    Parkett renovieren in Hamburg gliedert sich in verschiedene Arbeitsschritte.

    Dazu gehören das Parkettboden schleifen, das Dielenboden ölen, das Parkettboden versiegeln und – als weitere Variante der Parkettbodenrenovierung – das Färben von Parkett.

    1. Parkett schleifen in Hamburg

    Vor dem Dielenboden schleifen werden Möbel und andere Gegenstände aus dem Raum entfernt, alles andere mit Malerfolie und Klebeband abgeklebt. Gardinen und Vorhänge werden abgehängt und Sockelleisten entfernt. Vor dem Parkettboden schleifen wird der Boden noch einmal sorgfältig gereinigt.

    In einem ersten Schleifgang werden alte Wachs-, Lack- oder Ölreste sowie Verschmutzungen entfernt.

    Für diesen Grobschliff beim Parkett renovieren in Hamburg verwenden wir Schleifpapier mit der Körnung 24 und 36, wobei der Grundsatz gilt:

    Je geringer die Körnung, umso gröber der Schliff.

    Der Grobschliff erfolgt diagonal zur Maserung des Holzes. Anschließend wird der Parkettboden sorgfältig gesaugt, um Staubpartikel zu entfernen. Es folgt der Zwischenschliff mit einer höheren Körnung, bei dem auf die Verlegerichtung des Dielenbodens geachtet werden muss. Mit ihm werden Unebenheiten sowie die Schleifspuren des Grobschliffs entfernt. Die Schleifrichtung orientiert sich am Muster des Parkettbodens und ist bei Fischgrätparkett, bei Mosaik- oder Würfelparkett sowie bei Stabparkett unterschiedlich.

    Vor dem Feinschliff werden Risse mit einem Parkettspachtel ausgebessert, der mit dem Schleifstaub angerührt und aufgebracht wird. Anschließend wird der Dielenboden erneut sorgfältig gesaugt. Ein letzter Feinschliff verleiht dem Boden wieder eine glatte Oberfläche. Anschließend wird der Boden ein letztes Mal sorgfältig gereinigt.

    2. Parkett versiegeln in Hamburg

    Um den Dielenboden zu schützen, muss die Oberfläche neu versiegelt werden. Dafür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, nämlich ölen, lackieren oder wachsen. Sie haben die Wahl zwischen nicht aushärtenden und aushärtenden Ölen, die in mehreren Arbeitsgängen aufgetragen werden. Bei nicht aushärtenden Ölen muss zusätzlich eine Schutzschicht aus Wachs aufgetragen werden. Aufwändiger ist die Versiegelung mit Lack.

    Mit einer Grundierung werden die Poren des Holzes verschlossen. Dadurch quellen die Holzfasern auf, sodass der Parkettboden nach dem Trocknen mit einer feinen Körnung noch einmal nachgeschliffen und gereinigt werden muss. Anschließend wird Siegellack aufgetragen.

    Der Arbeitsaufwand beim Parkett renovieren in Hamburg orientiert sich am Zustand des Dielenbodens und steigt mit starker Verschmutzung und Abnutzung. Doch der Arbeitsaufwand lohnt sich, denn nach der Rundumerneuerung werden Sie mit einem hochwertigen und wie neu aussehenden Parkettboden belohnt, der Sie noch viele Jahre begleiten wird.

    Trennen Sie sich nicht von Ihrem Boden. Lassen Sie ihn stattdessen wieder auf Vordermann bringen.

    Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie fachmännisch, wenn es um das Parkett renovieren in Hamburg geht!

    Parkett-Schliff.de in den Medien