Würfelmuster mit Zwischenfries

Dieses Parkett wurde vom Vorbesitzer innerhalb 40 Jahren bereits 2 Mal abgeschliffen und wurde von uns nun das dritte Mal renoviert. Es handelt sich hier um ein Eiche-Mosaikparkett, welches mit Zwischenfriesen aus Räucher-Eiche verlegt wurde.

Da die Zwischenfriese nicht durchgängig geräuchert waren, sieht man nun an einzelnen Stellen wieder Eiche in seiner Ur-Farbe. In der Fläche und vor Allem im Randbereich, sieht man deutliche Verfärbungen, im Randbereich ist noch der Lack der ersten Parkettrenovierung zu sehen, da hier ein Schrank stand.

Auch dieser Boden wurde auf Kundenwunsch mit einem speziellen Hartöl behandelt und anschließend poliert. Nach 4 Tagen konnten die Möbel wieder eingeräumt und der Boden wieder beansprucht werden.

Suchen Sie einen kompetenten Partner fürs Parkett abschleifen und versiegeln? Dann finden Sie auf der Startseite den richtigen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Bewerten Sie diesen Beitrag