Wohin mit den Möbeln beim Parkett abschleifen?

Welche Möglichkeiten gibt es?

Manchmal lässt es sich nicht arrangieren, alle Möbel von der Fläche zu entfernen. Insbesondere wenn das Parkett in mehreren Zimmern gleichzeitig renoviert werden soll, wird es schnell eng im Haus. Das Bad und der Flur sind schnell voll gestellt. Und was nun?

Wir haben für Sie einige Lösungsvorschläge aus der Praxis gesammelt und hier zusammengefasst.

Das Thema Möbel ausräumen ist beim Parkett schleifen immer wieder eine Herausforderung. Noch etwas komplizierter wird es im Winter, weil hier die Optionen Balkon und Garten meist nicht genutzt werden können.

Ihr Vorteil wenn die Möbel draußen sind

Wenn alle Möbel von der Fläche entfernt wurden, kann die Parkettsanierung in einem Zug geschehen. Zwar ist es möglich, die Arbeit in mehrere Abschnitte aufzuteilen, dies führt jedoch beim Handwerker immer auch zu höherem Aufwand. Damit verbunden sind Mehrkosten für die Anfahrt und das Einrichten der Baustelle.

Nicht zuletzt sind auch technische Herausforderungen mit einer Teilsanierung Ihres Parkettbodens verbunden. Wo setzt man die Übergänge? Wie teilt man die Fläche am Besten auf? Am leichtesten lässt sich dies bei einer Besichtigung vor Ort klären. Beim Gespräch stellen wir meist schnell fest was machbar ist und was nicht.

Höherer Aufwand bei mehreren Abschnitten

Man kann Parkett auch in mehreren Abschnitten abschleifen. Dazu muss man nur die Fläche richtig aufteilen und die Ausführung und Termine sorgfältig planen. Für fast jede Problemstellung bei diesem Thema, gibt es eine Lösung.

Hierbei fallen dann noch Planungspunkte wie z.B. die Aufteilung der Versiegelung ins Gewicht. Die Parkettversiegelung wird nämlich nach dem Parkett abschleifen bzw. Dielen schleifen, in mehreren Schichten aufgetragen. Findet Ihre Renovierungsmaßnahme in mehreren Abschnitten statt, müssen wir auch die Trocknungszeiten mit einplanen. Ein persönliches Gespräch vor Ort bringt meist schnell eine Lösung.

Staubfreies Schleifen ermöglicht auch Teilsanierung

Immer wieder blicken wir in erstaunte Gesichter, wenn das Thema „Staubfreies Parkett schleifen” aufkommt. Tatsächlich ist es so, dass der gesamte Feinstaub von unseren Maschinen abgesaugt wird. Trotzdem dürfen Sie keine klinisch reine Wohnstube erwarten. Wo gehobelt wird, fallen noch immer Späne. Doch Späne bleiben am Boden liegen. Den Feinstaub erledigt unsere Absaugung. Um auf Nummer sicher zu gehen, können bestehende Möbelstücke auch mit einer Plane abgedeckt werden. Sprechen Sie uns einfach darauf an, wir finden eine Lösung.

Parkett schleifen staubfrei

Wohin mit den Möbeln?

In der Praxis haben sich die folgenden Möglichkeiten bei unseren Kunden bewährt:

  1. Einlagerung in der Garage
  2. Einlagerung im Keller
  3. Möbel auf den Balkon/Garten und mit einer Plane abdecken
  4. Eine Faltgarage oder Faltzelt im Garten aufstellen

Bei Umzügen oder großen Renovierungsaktionen bleibt außerdem noch die Einlagerung bei der Umzugsfirma oder bei einem der bekannten Self-Storage Anbietern.

Was tun mit Einbaumöbeln?

Wenn Sie sich sicher sind, dass die Einbaumöbel auch in den nächsten 15-20 Jahren dort bleiben werden wo sie jetzt sind, arbeiten wir diese einfach an. Das bedeutet, unser Mitarbeiter schleift passgenau an Ihren Einbauschrank heran.

Ideal ist es, wenn Ihr Einbauschrank über einen abnehmbaren Sockel verfügt. Dies ist z.B. bei Küchen üblich. So können wir ohne großen Aufwand sogar noch etwas unter Ihren Schrank schleifen. Nach dem Holzboden abschleifen und versiegeln, wird der Sockel wieder montiert und es bleibt kein Übergang sichtbar.

Wohin mit den Möbeln beim Parkett abschleifen?
Durchschnitt: 4 Anzahl: 5